Musikverein Reischach e.V.

  Gut zu Wissen - Infos und News:

Bayerischer Abend
am 18. November ab 20:00 Uhr

Lustige Gschichtn, Gstanzl, Einlagen und Spiele von Florian und Matt Hofbauer und Hermann Diensthuber. Zum Tanz spielt auf die Blaskapelle Reischach. Wer nicht dabei ist, weiß nicht, ob er dableckt worden ist...

 


 

Mission: Musikernachwuchs

Am 15. September 2017 haben wir die Schüler der Grundschule Reischach in den Schulhäusern in Perach und Reischach besucht. Die Schüler der 3. und 4. Klasse haben eifrig die verschiedenen Instrumente ausprobiert. Wir hoffen sehr, dass wir uns auf einige neue Musiker freuen dürfen. Wer Informationen zu Unterricht bei unserem Verein erhalten möchte, meldet sich bei unserer Jugendleiterin Martina Lichtenwimmer.

 


Auf gehts zu unserem Gickerlfest am 15. August!

A kühle Maß, a knuspriger Gickerl und a guade Musi!!

 


 Sommerkonzert und Instrumentenralley
Terminvorankündigung: Samstag, 29. Juli ab 16 Uhr
 

 


Erfolgreich ist unser Frühjahrskonzert am Samstag vorüber gegangen und wir hoffen, all unseren Zuhörer hat das Programm von Jugendblaskapelle und Blaskapelle gefallen. In Kürze gibts auch Bilder von unserem Konzert auf der Homepage zu sehen.


 

 


 


Da Nikolaus war da!!! Strahlende Kinderaugen und
glückliche Gewinner beim Nikolausmarkt des Musikvereins

 

 

 


Mia gfrein uns auf eich!

 


Herzlichen Glückwunsch!

Der Nachwuchs ist in Topform, das haben unsere Schüler beim Juniorabzeichen wieder bewiesen. In Theorie und Praxis haben sie sich ihrer ersten musikalischen Prüfung gestellt und natürlich alle toll gemeistert! Und wieder einmal hat die Zusammenarbeit mit dem Förderkreis der Musikkapelle Emmerting 1a geklappt, DANKE KOLLEGEN!

 


 Mia gfrein uns auf eich:

 


Unser Nachwuchs schlägt sich wacker bei "Jugend spielt für Jugend"

am 23. Oktober in Neuötting.


"Jugend spielt für Jugend"
am 23. Oktober um 16 Uhr
im Stadtsaal Neuötting

Unsere Jugendblaskapelle ist mit dabei!!!

 


Gickerlfest am 15. August


Instrumentenrallye: Nachwuchs gesucht

Wer ein Instrument lernen möchte, ist bei uns im Musikverein genau richtig. Und um sich mal alle verschiedenen Instrumente anschauen und ausprobieren zu können, ist unsere Instrumentenrallye mit all unseren Instrumentallehrern da. Da findet so mancher die Begeisterung für ein Instrument, das er vorher nicht auf dem Wunschzettel hatte.

 

Infos zu Unterricht im Musikverein gibt unsere Jugendleiterin Chrissi Huber.


 Sommerkonzert am 31. Juli 2016

Das kann sich sehen und hören lassen: unser Musikernachwuchs hat bei leider verregnetem Konzertambiente trotzdem sein Bestes gegeben und gezeigt, dass sich der Unterricht bei den Lehrern des Musikvereins lohnt. Jeder kann stolz sein, sich mit seinem Instrument toll präsentiert zu haben.

 

Und auch die Jugendblaskapelle hat deutlich gezeigt, dass sie immer besser werden:

 

Herzlichen Glückwunsch unseren drei neuen Abzeichenträgern:

 

Katharina Gartmeier (Bronze Querflöte), Jakob Nock (Silber, Schlagzeug) und Hanna Werkstetter (Silber, Querflöte)


Nächster Termin für alle, die mal Musiker werden wollen:

 


Damits für die Nachwelt erhalten bleibt:

Film 1 zum Musikfest

Film Nr. 2 zum Musikfest 


 Bierprobe fürs Musikfest

Das Bier schmeckt schon mal, und die Stimmung ist auch bereits bestens!

 

 


 

  Bewährte Vorstandschaft in der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt

Bei den Neuwahlen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. So können die Vorbereitungen fürs Fest in voller Fahrt weitergeführt werden.

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, 18. März 2016

 

 


Fasching in der TuBar! - und viele warn dabei!

Unser Musikverein hat mal wieder ein Highlight fabriziert: die nagelneue TuBar im gemütlichen Hüttenstil! Fasching wurde sie eingeweiht und wems gefallen hat, der kann sich gleich fürs Musikfest vornehmen, wieder vorbeizukommen: da steht sie natürlich auch wieder!

 


Ein gutes Neues Festjahr 2016 wünscht der Musikverein Reischach!

 

 


Glückliche Gesichter bei Jung und Alt

Trotz Sonnenschein und warmen Temperaturen am Nachmittag kam beim Nikolausmarkt richtig vorweihnachtliche Stimmung auf. Und am Ende waren alle glücklich: die Kinder mit ihren Geschenken vom Nikolaus, ihren gemeisterten Auftritten auf der Bühne und die Erwachsenen mit den tollen Preisen der Verlosung!

 

 


Herzliche Einladung zum Nikolausmarkt!


Krachade Gstanzl, lustige Gschichtn und zünftige Musik -
Der Bayerische Abend war Abwechslung pur!

Hermann Diensthuber, Florian und Matt Hofbauer und viele Aktive der Blaskapelle Reischach machten mit Gesangseinlagen, Sketchen, lustigen Gschichtn und Gstanzln den Abend zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Der Saal beim Oberwallner war beinahe bis auf den letzten Platz besetzt und die unterhaltsame Blasmusik der Blaskapelle Reischach brachte häufig die beinahe 150 Gäste dazu, das Tanzbein zu Schwingen.

 

 


 

Erfolgreiche Premiere beim Wertungsspiel
am 7. November in Ramsau

Zum ersten Mal hat die Blaskapelle Reischach sich der Bewertung durch eine Fachjury gestellt und an der Traditionellen Wertung in der Stufe B teilgenommen. Von den 5 teilnehmenden Kapellen waren wir die einzigen, die in dieser Kategorie antraten.

Vorgeschrieben waren aus einer Auswahlliste jeweils ein Marsch, ein Walzer und eine Polka. Mit der „Hanna“-Polka, dem „König Ludwig II.“- Marsch und dem Walzer „Für meine Liebste“ wurde die dargebotene Leistung mit 86 von 100 Punkten und einem sehr guten Erfolg belohnt. Was will man mehr!

 


 

Herzliche Einladung zum Bayerischer Abend am 21. November

mit lustigen Spielen, zünftigen Gstanzln und lustigen G´schichten!

 

 


Gickerlfest  - süffig, sonnig, gemütlich

 

Mit weniger Besuchern als in den Vorjahren aber immer noch mit bester Stimmung haben wir das diesjährige Gickerfest über die Bühne gebracht: die Warteschlangen blieben dieses Jahr aus, die Musik war bestens und unterhaltsam und das Bier war süffig. Was will man mehr!

 


 

Musik lag in der Luft

Sommerkonzert der Schüler und der Jugendblaskapelle des Musikvereins
am 26. Juli 2015

 


Musik liegt in der Luft - damit lässt sich das Sommerkonzert des Musikvereins Reischach am vergangenen Sonntagnachmittag treffend umschreiben. Das Vorspiel der Schüler und der Jugendblaskapelle mit 120 Kindern und Eltern am Pfarrheim war ein voller Erfolg. Bei dem eineinhalbstündigen Konzert zeigten 30 Schüler, die seit einem oder mehreren Jahren ein Instrument im Verein erlernen, ihr Können. Blasinstrumente wie Block- oder Querflöte, Klarinette, Trompete und Tenorhorn bildeten mit Solodarbietungen, Duos und Trios einen Großteil des Konzerts. Das von den Instrumentalausbildern ausgewählte Programm reichte von traditionellen bayerischen Liedern wie „Sepp, Depp, Hennadreck" bis hin zu Darbietungen klassischer Werke wie „Alla Turca" von Wolfgang Amadeus Mozart. Stolz präsentierten die Schüler, was sie im vergangenen Jahr gelernt und welche Fortschritte sie gemacht haben. Den Abschluss des Konzerts bildete die im September 2014 neu gegründete Jugendblaskapelle unter der Leitung von Sarah Pilzweger und Jakob Wagner. So bekamen die Nachwuchsmusiker schon einen Vorgeschmack auf ihre weitere „Karriere" im Musikverein.
Auch der Vorstand Martin Hofbauer zeigte sich ganz angetan von der Veranstaltung: "Bei so vielen jungen talentierten Musikern brauchen wir uns um die Zukunft der Reischacher Blaskapelle keine Sorgen zu machen."
Für weitere Informationen zum Instrumentalunterricht oder bei Fragen zur Jugendausbildung im Musikverein gibt Jugendleiterin Christina Huber unter Tel.: 08670 5159 oder Mobil: 0151 40181059 Auskünfte.

 Weitere Fotos unter Bilder.


 Herzlichen Glückwunsch Juniors!

 11 Nachwuchsmusiker unseres Vereins haben am 23. Mai mit dem Juniorabzeichen ihre erste musikalische Prüfung absolviert und das alle erfolgreich! Wir sind stolz auf unsere jungen Musiker und freuen uns über die jahrelange gute Zusammenarbeit mit dem Musikverein Emmerting für diese erste Leistungsprüfung der Instrumentalschüler!

 


 

Frühjahrskonzert 2015

  

Blaskapelle Reischach begeistert bei ihrem Frühjahrskonzert knapp über 300 Zuhörer - von der Marschmusik bis zum "STS-Medley"

Zum  traditionellen Frühjahrskonzert der Blaskapelle Reischach strömten am Samstagabend knapp über 300 Besucher in die Turnhalle der Mittelschule Reischach.

Im ausverkauften Konzertsaal zeigten die Musiker wie gewohnt Glanzleistung und holten sich den stürmischen Applaus ihres begeisterten Publikums ab.

Eröffnet wurde das Konzert mit dem Stück "March Along" von Jakob de Haan durch die erst im Herbst neu gegründeten Jugendblaskapelle unter der Leitung von Sarah Pilzweger und Jakob Wagner. Die 13 jungen Musiker zeigten mit Elan und auch stimmgewaltig, was sie einstudiert hatten. 12  Grundschul- bzw Kindergartenkinder, die kleinsten Nachwuchsmusiker unter der Leitung von Martina Lichtenwimmer, Carola Grabmaier und Eva Hinterwinkler  waren die Gaststars  der Jugendblaskapelle.

Mit ihren Blockflöten gaben sie beim "Recorder Rap", komponiert von Ivo Kouwenhoven den Ton an.Die Jugendblaskapelle folgte im Programm mit dem Stück "Beyond the Sea" - aus "Findet Nemo".Mit der Zugabe, dem altbekannten Stück "Drunt in der grünen Au" wurden die Zuhörer zum mitsingen eingeladen.

 

Schneidig und melodiös startete die Blaskapelle mit den beiden Dirigenten Sandra Maier und Konrad Grabmaier in den zweiten Teil des Abends mit dem Marsch "Omnia in frame" was so viel heißt wie "Alles im Rahmen". Vorstand Martin Hofbauer begrüßte alle Gäste, darunter auch Ehrenmitglied Irmengard Stockner, Bürgermeister Herbert Vilsmaier und Bürgermeiser Georg Eder. 

Auf unterhaltsame Weise führte Florian Hofbauer mit seiner überaus lustigen und humorvollen Art durch das Programm. Bei  dem zweiten Titel "Toot la Flute" bewiesen die Solisten Christina Huber und Jakob Wagner ihr Können. Sie hatten vor kurzem das Leistungsabzeichen in Gold erworben und erhielten anschließend ihre Auszeichnung aus der Hand des zweiten Leiters des Bezirks Inn-Salzach im Musikbund von Ober- und Niederbayern Franz-Georg Wastl. Weiterhin erhielten das Musikerleistungsabzeichen in Bronze: Johanna Schießleder, Natalie Berger, Fabian Prinz und Anna Forster. Ein silbernes Abzeichen erhielt Magdalena Tramonti.

 

Wastl lobte das Engagement der Jugend sehr und hob hervor, dass die Jugendlichen viel Freizeit für den guten Erfolg opferten.

Weiter ging es im Programm mit einer Suite "Cirque du Soleil" arr. Victor Lopez. Passend mit dem Stück "Frühlingsgedanken" von Max Obermüller wurden die Gäste in eine kurze Pause in den schön blühenden Schulhof eingeladen. Weiteren Musikgenuss erhielten die Zuhörer mit den Stücken "Jump" von van Halen, "Festival Pictures" von Josef Bönisch, Variationen aus "Over the Rainbow" von Arlen. Mit dem "Marsch der Trolle" verführte Hofbauer die Gäste in eine Phanatasiewelt. Bei "James Horner Movie Magic" ein Reportaire aus den Filmen Avatar, Titanic, Field of Dreams und vielen mehr. Als Abschluss wurden die gefühlvollen und bekannten Melodien der steirischen Gruppe STS in einem Medley ausgewählt.

Mit der Zugabe dem "Andulka Marsch" und dem Instant Concert klang das Konzert aus.

  

  

 


15.03.2015      Blaskapelle Reischach als Gastgeber des Bezirks-Workshops
                                  "Marschmusik mit dem Tambourstab"

 

Mit Franz Haidu, Referent für Marschmusik des MON und Fachmann auf dem Gebiet des Marschierens, fand am 15. März der Workshop "Marschmusik mit dem Tambourstab" statt, organisiert vom Bezirk Inn-Salzach. Der Musikverein fungierte als Gastgeber und die Blaskapelle Reischach stand am Nachmittag als "Übungskapelle" für die 15 Teilnehmer zur Verfügung. Bei sonnigem Wetter wurde auf dem Hartplatz fleißig auf und ab marschiert und den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, die Signale mit dem Tambourstab gleich mit einer Kapelle zu üben und umzusetzen.

Nicht nur den Teilnehmern, auch den Musikern hat dieser Nachmittag Spaß gemacht!

 

 


 20.03. 2015    Jahreshauptversammlung des Musikvereins

                       um 19.30 Uhr im Gasthaus Prostmeier in Erlbach

                       mit Berichten aus dem Vereinsleben, Fotos und Musik.

                       Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Eltern und Interessierte!

  


 6.12.2014    Nikolausmarkt

Nur der Schnee hat gefehlt, ansonsten herrschte beim Nikolausmarkt vorweihnachtliche Stimmung für Jedermann bei Glühwein, Weihnachtsstern, Bratwurst und viel Musik.

 

 Die glücklichen Gewinner bei der großen Verlosung mit Vorstand Matt Hofbauer.

 


6.12.2014    Nikolausmarkt ab 14 Uhr

 

 


  22.11.2014   Ehrung für Martin Hofbauer, Hans Baumer und Peter Zallinger

 

Bezirksleiter Walter Steigthaler ehrte im Rahmen des Bayerischen Abends drei unersetzliche Männer für die Blaskapelle: Martin Hofbauer (30 Jahre Vorstand der Blaskapelle), Hans Baumer (30 Jahre Schriftführer der Blaskapelle) und Peter Zallinger (25 Jahre Kassier der Blaskapelle) erhielten die Ehrennadel in Diamant des MON für ihre langjährigen Tätigkeiten.

Alle Musiker der letzten 30 Jahre bedanken sich natürlich auch sehr herzlich!
Ohne euch geht es halt nicht!!!


 22.11.2014    Bayerischer Abend ab 20 Uhr im Gasthaus Reischacher Hof

 


 11. Oktober 2014

Die Blaskapelle on Tour... Ausflug nach St. Englmar zum Waldwipfelweg.

  

  

Im "Haus am Kopf" stellen wir alles auf den Kopf!

 


 15. August

Schön wars wieder, unser Gickerlfest heuer! Trotz Regenunterbrechung lies sich keiner die Stimmung bei Gickerl, Bier und Musik verwettern!

 


 

Juli 2014

Die Blaskapelle Reischach ist dabei - Cool Water Challenge 2014 im Reischacher Badesee

  

Uns ist nix zu nass...

Und wer es live sehen will: Hier Link zum You-Tube-Video.

 


20. Juli 2014: Sommerkonzert

Großes Sommervorspiel der Musikvereinsschüler und anschließende Instrumentenrallye für alle interessierten Kinder. Der Pfarrsaal war brechend voll, trotz riesen Hitze. Und unsere Jugend hat es SUPER gemacht!!!!

 Der Flötennachwuchs schlägt sich tapfer.

 

Musikverein Reischach e.V. | info@musikverein-reischach.de - Tel. 08670 / 1694